Gildewerk Kurse

Die Aktivitäten, die Gildewerk bietet, sind sehr zugänglich, jedoch ist die eigentliche Handarbeit ein Fach für sich. Ein schneller, unbedachter Start ist demnach nicht ratsam. Gildewerk ermöglicht es Ihnen, eine Aktivität Schritt für Schritt kennen zu lernen, so dass Sie gut vorbereitet beginnen können. Wenn Sie nach dem Gildewerk- Konzept starten, erhalten Sie von uns ausführliche Informationen, aber auch zu einem späteren Zeitpunkt können Sie jederzeit auf die Unterstützung von Gildewerk rechnen.

Besuch des Ausstellungsraumes

Für eine erste Orientierung laden wir Sie gerne zu einem Besuch in unserem Ausstellungsraum ein. Wir können Ihnen zeigen, wie eine Kerzen-/Seifenwerkstatt eingerichtet werden kann, so dass Sie einschätzen können, welche Apparate sich für Ihre Teilnehmer am besten eignen. Ausserdem stellen wir Ihnen Kostenvoranschläge zur Verfügung, damit Sie leicht feststellen können, ob eine Anlage innerhalb Ihres Budgets liegt. Ihr Besuch (nach vorheriger Terminabsprache) ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Einführungs- und Auffrischkurse

Für Einrichtungen, die sich mit der Aktivität vertraut machen möchten, oder wenn neue Betreuer angelernt werden müssen, bietet Gildewerk Einführungskurse an. Der gesamte Prozess wird erläutert. Diese Kurse können nach Absprache an einem Morgen oder Nachmittag erteilt werden und sind ebenfalls kostenlos. Gruppenbetreuern, die eine Weile ausgesetzt haben, bieten wir Auffrischkurse. Das Programm ist vergleichbar mit dem der Einführungskurse, jedoch können wir bei Bedarf spezifischen Themen besondere Aufmerksamkeit schenken. Auch diese Kurse sind unentgeltlich. Die selbstständige Arbeit mit der Seifenmaschine kann übrigens nicht in diesen kurzen Kursen behandelt werden.


Fachkurse

Für alle, die sich eingehend mit der Materie auseinander setzen wollen, gibt es die Fachkurse. Nach Abschluss dieses 1½ Tage dauernden Kurses erhalten Sie ein Diplom. Der Kurs ist breit angelegt und behandelt alle Facetten Ihres Fachs. Theorie und Praxis werden ausführlich besprochen. Es ist ein Besuch in einer Einrichtung, die gemäss dem Gildewerk-Konzept arbeitet, eingeplant. Ein verkürztes Programm von nur einem Tag gehört auch zu den Möglichkeiten, jedoch erhalten Sie dann nach Abschluss kein Diplom. Für weitere Informationen und die Kosten der Fachkurse können Sie sich telefonisch an uns wenden.

Fortbildungskursus

Um in Ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie im Frühling und Herbst einen Fortbildungskursus besuchen, in dem Sie über die neuesten Trends und Techniken informiert werden. Auch praktische Tipps und Tricks werden ausführlich behandelt. Kursteilnehmer aus den Niederlanden und Belgien haben die Wahl zwischen einem ein tägigen Workshop und einem zweitägigen Workshop, in dem Themen der verschiedenen ein tägigen Workshops behandelt werden. Für Kursteilnehmer aus den anderen Ländern gibt es (wegen der Zu-/Abreise) nur den zweitägigen Fortbildungs kursus. Fordern Sie bei Gilde werk das aktuelle Kursus- Programm-Blatt an, dem Sie die zu behandelnden Themen entnehmen können.

Kursus vor Ort

Es ist jederzeit möglich, dass Gildewerk bei Ihnen einen Kursus vor Ort erteilt. Nach Rücksprache mit einem Kursleiter können Sie selbst das Programm bestimmen. Der Kurs vor Ort ist der einzige Kurs, der sich sowohl an die Betreuer, als auch an Ihre Teilnehmer richten kann. Informieren Sie sich bei Gildewerk über die Möglichkeiten.

Fortwährende Unterstützung

Auch ausserhalb dieser Kurse bietet Ihnen Gildewerk eine breite Unterstützung. Falls Sie Fragen oder Probleme haben, können Sie uns jederzeit anrufen, faxen oder e-mailen. Wir beantworten Ihre Fragen und lösen Ihre Probleme, die Unterstützung erfolgt in Ihrer Sprache.